Seminare

seminarsnew

Es ist Advent – die Zeit vor den großen Feiertagen um Weihnachten und Sylvester, vor Familienfestessen, Geschenken und Feuerwerk. Eine Zeit voll Erinnerung an das fast vergangene Jahr und mit Ausblick auf das kommende frische Jahr, mit neuen Vorhaben und Anfängen die um die nächste Ecke warten. Wir hoffen, Ihr habt Eure Weihnachtsgeschenke frühzeitig besorgt.

Denn ab dem 12. Dezember wollen wir Euch einladen zu einer Chance, sich zu auszuklinken, “unplugged” von alledem. Eine Chance zur Selbstreflektion, einen Schritt zurück zu nehmen und tief durchzuatmen. Einen harten ehrlichen Blick darauf zu werfen, was in Eurem Kopf vorgeht – wenn Ihr Euch traut – aber auch eine Möglichkeit die Batterien wieder aufzufüllen und neue Energie für das kommende 2016 zu sammeln.

Vom 12. bis 19. Dezember halten wir an der Wudang Deutschland Akademie unseren jährlichen Retreat. Kommt vorbei zu den kostenlosen Übungseinheiten tagsüber und abends – oder taucht voll ein und reserviert Euch einen von 10 kostenlosen Übernachtungsplätzen in der Loft 46.

Seminar Details

  • Ort: WUDANG DEUTSCHLAND Academie, Berlin
  • Datum: 12.-19. Dezember, 2015
  • Preis: Dieser Event ist kostenlos.

Retreat Regeln

Die Regeln sind für den Menschen da, nicht der Mensch für die Regeln. Deshalb handelt es sich hier, wie immer, um „Empfehlungen“ die allen Retreat-Teilnehmern nahegelegt werden sollen. Sie sind bewusst weit gefasst – jeder entscheidet innerhalb dieser Empfehlungen für sich, was „ein Klassiker“ ist oder was ein Bedürfnis nach Ablenkung und Ausbruch aus der Versenkung, was „gesundes Essen“, was eine Notwendigkeit das Schweigen zu brechen. Jeder ist verantwortlich für seinen eigenen Retreat. Stellt keine Fragen, sondern HÖRT ZU.

Fasten I – die Tore nach außen verschließen: dazu gehört Schweigen (wann immer möglich, außer wenn es die Notwendigkeit gebietet (auf der Arbeit, Notfälle… ), Facebook, sms, chatten, emails bis auf das Notwendigste einschränken – teilt Eurer Familie/Freundeskreis mit, dass ihr in dieser Woche nur im Notfall zu erreichen seid!

Fasten II – die Tore nach innen verschließen: dazu gehört das Fasten des Körpers („gesundes Essen“, kein Zucker, kein Fleisch, zwei feste Mahlzeiten am Tag – die erste zum gemeinsamen Frühstück um 08:30, die zweite frei, aber vor 14:00, ab 14:00 nur noch Trinken – Wasser, Tee, aber auch Säfte, Soja-Milch… zur Stärkung) aber auch das Fasten des Geistes (alle Unterhaltungsmedien, Internet, Filme, Musik (auch keine Qigong-Eso-Klimpermusik), Computerspiele, Bücher (bis auf für den Unibetrieb notwendiges und – wen es danach verlangt – das Lesen der Klassiker)

Meditation – findet außer für die Morgenmeditation und der Abendkurseinheit frei, jeder für sich und jeder nach seiner Facon während des Tages statt. Sprengt Eure Grenzen.

Daily plan

03:30-04:30 – MEDITATION
04:30-05:30 –QI GONG
08:00 – CLEAN UP – GEMEINSAMES FRÜHSTÜCK
09:00-09:30 – AUFWÄRMEN
09:30-10:00 – DEHNUNG
10:00-12:00 – 13 SÄULEN QI GONG
16:00 – GRUPPEN CHECK-UP
17:30 – CLEAN UP
18:00-19:30 – HUI CHUN QI GONG
19:30-21:00 – MEDITATION
21:00 – XIAO YAO Wanderung

Anmeldung

Ihr seid zu jeder der Übungseinheiten tagsüber oder zu den Abendkursen willkommen. Wir bieten außerdem 10 kostenlose Übernachtungsplätze in der Akademie an. Anmeldung durch das Kontaktformular oder unter facebook.com/WudangDeutschland

Saarbrücken Gun

Wir sind noch einmal dieses Jahr zurück in Saarbrücken!

Dieses Mal mit einer Vertiefung

Seminar Details

  • Ort: Saarbrücken, Deutschland
  • Datum: 19.-20. September, 2015
  • Instructor: Raphael Hug

Inhalt

Basics: Zusätzlich zu den bekannten Grundprinzipien des Stocks bauen wir dieses mal für Fortgeschrittene auf das Seminar auf mit einem mehr Wudang spezifische Körperarbeite betonendem Basis-Set, das in freie Bewegung mit dem Stock mündet
Form: Für Anfänger beginnen wir mit einer Einführung in die Wudang Xuan Wu Gun – die Dunkler Krieger Stock Form. Für Fortgeschrittene und Besucher der letzten Workshops vertiefen und ergänzen wir die Form.
Anwendungen:

Anmeldung

Anmelden via Kontaktformular oder unter  facebook.com/WudangDeutschland

Nach dem Erfolg der letzten Push Hands Seminare möchten wir nun ein neues Vertiefungsseminar in 2 Gruppen anbieten:

- für eine Anfängergruppe gibt es eine Einführung in das WDP Tuishou, das Spiel von Schlange und Kranich.

- für Teilnehmer des letzten Workshops oder erfahrene Kampfkünstler anderer Stile bieten wir eine Vertiefung sowohl der Routinen des Snake Crane System, als auch in das WDP Wettkampf-Tuishou Programm.

Seminar Details

  • Location: Saarbrücken, Deutschland
  • Date: 27.-28. Juni, 2015
  • Instructor: Raphael Hug

Inhalt

Das Spiel von Schlang und Kranich – im WDP Jargon “Snake Crane System” – ist Grundlage für die Partnerarbeit des Wudang Tai Chi. In einem harmonischen Fluss werden am und mit dem Partner die Energieprinzipien des Tai Chi in der Anwendung geübt.

In einem zweiten Schritt werden diese Prinzipien im Wettkampf-Tuishou in immer freieren Übungen getestet und geschult. Im freien Tuishou zeigt und entwickelt sich dann die individuelle Fähigkeit zu Verwurzelung, Struktur, Weichheit und Technik.

Tui Shou entwickelt Fähigkeiten für:
- Partnerarbeit und grundlegenden Umgang mit einem Gegner in der Nahdistanz (Hebel/Trapping/Griffe…)
- Balance, Verwurzelung, Struktur und Weichheit
- 8 Energien des Tai Chi

und ist als solches für alle Praktizierende des Tai Chi unerlässlich, um ein tieferes Verständnis für ihren Stil zu entwickeln.

Anmeldung

Anmelden via Kontaktformular oder unter  facebook.com/WudangDeutschland

Jahre nach meinem ersten Besuch in Amsterdam zusammen mit dem Wudang Schwert – damals zu einem internationalen Wettkampf beim Amsterdam Taiji Stichting – freue ich mich jetzt wieder zurück in diese Stadt zu kommen – dieses mal für einen Workshop zu genau diesem Thema: Wudang Dan Jian oder Wudang Elixier Schwert.
Das Schwert war schon immer das Markenzeichen der Wudang Kampfkünste. Dieses Seminar deckt die essenziellen Prinzipien des Wudang Schwertes in Basics, Form und Anwendung ab. Er richtet sich an alle Kampfkünsler (Anfänger und Fortgeschrittene), die eine Einführung in diese faszinierende Kunst suchen – aber auch Vertreter anderer Stile, die nach einer Möglichkeit suchen, ihr eigenes Schwerttraining zu verfeinern.

Seminar Details

  • Ort: Amsterdam, Holland
  • Datum: 20.-21. Juni, 2015
  • Instructor: Raphael Hug

Inhalt

Basics: Die 13 Grundprinzipien des Wudang Schwerts in Einzeltechnikdrills und Schrittarbeitsequenzen. So die Zeit erlaubt auch einige Auszüge aus dem fortgeschrittenen Basics set, das mehr die Wudang spezifische Körperarbeit und -ausdruck fokussiert.
Form: Die Wudang Dan Jian oder Elixier Schwert ist eine tief traditionelle Form des Wudang Schwerts – aber zur Zeit ihrer Entstehung war sie eine Mischung, ein Elixier verschiedener Schwert Stile – eine wahre Hybridkampfkunst. Dies macht die Dan Jian zu einer sehr vielseitigen Form, in der die feinen und komplexen Schwerttechniken des Dan Pai sich mischen mit den weiten Streichen und wuchtigen Hieben des “Himmlischen Stahlschwerts” und sanften und harmonischen Bewgungen des Taiji Jian.
Anwendungen: Im WDP Schwert combat treten wir an den traditionellen Schwertkampf mit von einem direkten und ehrlichen Blickpunkt heran. Techniken werden gedrillt und mit Schaumstoffschwertern und Holzstöcken getestet. (Der Workshop stellt eine begrenzte Zahl an Trainingswaffen, bitte auch selbst mitbringen, falls vorhanden

Anmeldung

Anmelden via Kontaktformular oder unter  facebook.com/WudangDeutschland